Peitz um 1786

Historischer Verein zu Peitz e.V.

Startseite
Aktuelles
Der Verein
Historische Darstellung
Historische Altstadtführung
Historische Vereinsmuseumsführung
Hochzeitsbegleitung
Peitz in der Geschichte
Festung Peitz
Shop
Impressum / Kontakt
Links
Gästebuch
Die Klasse 5b aus Peitz besuchte das Vereinshaus, dabei hatten wir unseren 10 000.Vereinshausbesucher
Unser Verein feiert schon seinen 20. Geburtstag!
Mit Frau Jupe zählten wir die 3000. Zuhörerin bei unseren Vorträgen

Herzlich Willkommen auf unserer Seite!

Haben Sie Interesse an Geschichte, auch an der Geschichte ihrer Heimatstadt?

Wollen Sie die Vergangenheit erkunden und entdecken, um die Gegenwart und Zukunft zu verstehen?

Seit 1999 widmet sich der Historische Verein zu Peitz e.V. der Erforschung und Darstellung der Stadt- und Festungsgeschichte von Peitz und seiner Umgebung. Im Fokus stehen dabei historische Vorträge zur Stadt- und Festungsgeschichte, Zeitzeugeninterviews zur neueren Geschichte, Museums- und Stadtführungen, Recherchetätigkeiten in den einschlägigen Kommunal-, Landes- und Bundesarchiven, sowie Veröffentlichungen zur Stadt- und Festungsgeschichte, historische Exkursionen, etc.

Unser Anliegen ist es, Ihnen die interessante und abwechslungsreiche Historie der Stadt und Festung Peitz in Südbrandenburg näherzubringen.

Tauchen Sie mit uns zu einer Zeitreise im Vereinsmuseum durch die Peitzer Geschichte und seiner Umgebung ein. Von der Bronzezeit zu den Germanen, von der 1. urkundlichen Erwähnung der Stadt über das Mittelalter, einer Folterkammer, einer Wachstube des 30-Jährigen Krieges und die Gesichichte der Festung mit dem 2X2 Meter großen Festungsmodell.

Die Festung Peitz war immer ein Grenzausßenposten und als solcher gut befestigt. Reste der Festung wie die Malzhausbastei, der "Dicke" und die alte städtische Bebauung sind heute noch in Peitz zu besichtigen. Hierzu bieten wir Ihnen in einer entsprechenden Gewandung eine historische Altstadtführung an.


© Historischer Verein zu Peitz e.V.     Letzte Änderung am 08.07.2019