Kulinarische Stadtführungen in Peitz


Am 14. Mai, 23. und 24. September 2022 sind wieder die allseits beliebten Kulinarischen Stadtführungen geplant. 

Der Historische Verein zu Peitz e.V. lädt Sie herzlich ein, Auszüge aus der großen Peitzer Geschichte, gespickt mit kulinarischen Gaumenfreuden, an historischen Orten zu erleben.

Zum kulinarischen Auftakt werden Sie in der Zeugschmiede durch die Wirtsleute Kruse mit ausgesuchten Speisen verwöhnt. Umrahmt wird der Schmaus mit spannenden Episoden aus der Peitzer Geschichte. Nach einem kurzen Verdauungsspaziergang durch den Peitzer Rosengarten werden im Festungssaal der Festung Peitz Granoer Wein und Bier zu unterhaltsamer Musik bei Erzählungen über die außergewöhnliche Festungsgeschichte serviert.

Nach einigen Fußschritten ist unser nächstes Ziel die urige Malzhausbastei. Bei einem zünftigen Getränk werden Sie unterhaltsam durch die Geschichte dieses Bauwerkes geleitet.

Der Historische Verein zu Peitz e.V. lädt Sie abschließend in das Vereinshaus am Pulverturm ein. Hier können Sie unsere Ausstellung zur Besiedelung von Peitz besichtigen und wir haben den Tisch mit rustikalen Speisen gedeckt.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen einen ca. 4-stündigen Rundgang durch die Peitzer Geschichte, mit kulinarischen Höhepunkten, zu erleben.

Ist Ihr Interesse geweckt, dann können Sie für 49,00 Euro einen Gutschein für diesen außergewöhnlichen und originellen Stadtrundgang bei Uwe Ackermann 035601 22224 – ackermann-peitz@t-online.de erwerben.

Von Uwe Ackermann

Uwe ist aktiver Beitragsschreiber, Organisationstalent und Schatzmeister im Verein.